Saisonal (hell)
Acker mit Wald im Hintergrund
saisonal
Regional (hell)
Rotkohl in der Hand
regional
Ökologisch (hell)
Gärtner im Winter
ökologisch
Haus

Du betreibst einen Laden, Restaurant, oder Café in der Umgebung? Schreib uns an, wenn du Gemüse von uns beziehen möchtest: info@hevenerfeld.de

Erlebe die Vielfalt des Hevener Feldes in deiner wöchentlichen Gemüsekiste

Unsere KundInnen genießen von Anfang April - Weihnachten 38 Wochen lang frisches und leckeres Gemüse vom Hevener Feld in einer Gemüsekiste. Die Kiste kann direkt auf dem Feld oder an unseren Abholstandorten abgeholt werden.

Der Inhalt des Gemüseabos verändert sich über die Saison hinweg und bringt wöchentlich 6-9 verschiedene Gemüsesorten auf deinen Teller. Diese Abwechslung ist naturgewollt, denn hauptsächlich das, was auf dem Hevener Feld gerade wächst, kommt in deine Gemüsekiste. Wenige, ausschließlich regional und biologisch zugekaufte Ausnahmen, runden bei Engpässen in unserer eigenen Ernte deine Gemüsekiste ab.

Wir wirtschaften nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft. Das bedeutet, wir planen den Anbau und die Finanzierung unserer Gärtnerei auf Grundlage der Anzahl an veräußerten Gemüsekisten. Heißt im Klartext, die Beiträge für die Gemüsekisten sind so kalkuliert, dass sie eine Saison lang 95% unserer gesamten Betriebskosten decken, im Gegenzug wird 95% unserer Ernte wöchentlich unter allen Gemüsekisten geteilt. Die restlichen 5 % unserer Ernte vermarkten wir an Naturkostfachgeschäfte, Restaurants, Cafés und Co. in der Umgebung.

Somit unterstützt Du mit dem Erwerb einer Gemüsekiste das Hevener Feld im Gesamten und finanzierst unmittelbar den nachhaltigen Wandel in der Landwirtschaft, in deiner direkten Nachbarschaft. Wir als GärtnerInnen haben durch dieses Modell die Vorteile außerordentlicher Planungssicherheit und es landen auf dem Weg, vom Beet bis zur VerbraucherIn, so gut wie keine Lebensmittel im Müll, da beim Teilen nichts überbleibt.

Weiterhin, müssen wir uns durch dieses solidarische Prinzip während der Saison nicht um die Vermarktung unserer Ernte kümmern. Auf diese Weise können wir uns voll und ganz auf die Qualität des Anbaus konzentrieren und machen uns unabhängig von den Preisschwankungen am Lebensmittelmarkt. Du als KundIn erhältst im Gegenzug ein echtes Abbild ökologischer, saisonaler und lokaler Realisierbarkeit im Gemüsebau und erfährst besten Geschmack und absolute Frische. Wir sind überzeugt, dass durch diese enge Beziehung zwischen Produzierenden und Verbrauchenden ein Mehrwert für uns Alle entsteht.

Zur Warteliste
2021.07.30 10.03.32Feldvonoben2022IMG_1870Gärtner braust Gemüse ab

Die wöchentliche Gemüsekiste

Wirf ein Blick in die aktuelle oder in die vergangenen Gemüsekisten.

Jede Kalenderwoche gibt es eine neu zusammengestellte Kiste.

Aktuelle Woche
24
23
22
21
20
19
18
17
16
Kalenderwoche 25
- Fenchel
- Lauchzwiebeln
- Zucchini
- Gurke
- Tomate/Aubergine
- Salat
- Rote Bete
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 24
- Gurke
- Zucchini
- Tomate/Aubergine
- Petersilie/Lauchzwiebel
- Kohl
- Knoblauch
- Salatmischung
- Möhren
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 23
- Kohl
- Zucchini
- Gurke
- Lauchzwiebeln
- Mangold
- Rote Bete
- Salatmischung
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 22
- Frühkohl
- Zucchini
- Radieschen
- Rübchen
- Salat
- Möhren
- Knoblauch
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 21
- Spitzkohl/Weißkohl/Kohlrabi
- Rote Bete
- Rübchen
- Salatmischung
- Radieschen
- Mangold
- Minze/Petersilie/Lauchzwiebeln
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 20
- Kohlrabi
- Salat
- Salatmischung
- Spinat
- Mangold/Stielmus
- Lauchzwiebeln
- Kresse
- Rübchen
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 19
- Möhren
- Salat
- Radieschen
- Spinat
- Stielmus/Mangold
- Salatmischung
- Bundknoblauch
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 18
- Kopfsalat
- Salatmischung
- Kartoffeln
- Mohrrüben
- Kohlrabi
- Radieschen
- Champignons
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 17
- Kohlrabi
- Kopfsalat
- Salatmischung
- Radieschen
- Gartengemüse im Glas
- Schnittmangold/Mangold
- Champignons
Änderungen vorbehalten
Kalenderwoche 16
- Stielmus
- Mangold
- Kopfsalat
- Petersilie
- Kresse
- Kartoffeln
- Gartengemüse im Glas
- Champignons
Änderungen vorbehalten
Geldpflanzen

Du entscheidest selbst, wie stark du uns unterstützt.

20€

Der Mindestpreis um möglichst allen Interessierten den Zugang zu unseren Gemüsekisten zu ermöglichen.

26€

Der Preis ab dem wir kostendeckend arbeiten können und eine Saison lang genug Geld für Saatgut, Wasser, Versicherungen und Co. haben.

Alles darüber hinaus ermöglicht es uns, auch reduzierte Preise anzubieten, unser Projekt noch ökologischer, unseren Anbau noch diverser und unsere Löhne noch fairer zu gestalten

Gemüsekiste

Die Gemüsekiste

  • saisonal, regional, ökologisch
  • 38 Wochen lang gesunde Abwechslung
  • frisch & lecker, direkt vom Feld
  • Handarbeit von der Aussaat bis zur Ernte

Wir haben noch Plätze frei! Trage dich hier für dein Gemüseabo ein!

Wenn du dich hier eingetragen hast, werden wir uns bei dir melden und dir unverbindlich unseren Gemüseabovertrag zumailen.

Schaue bitte auch in deinem Spamordner nach.

Folientunnel mit PflanzenIMG_2029Feld mit geblichen PflanzenFeld Vogelperspektive

Hole dein Gemüse dort ab, wo es wächst!

Hevener Feld

Abholung:
  • Do. 13 - 18 Uhr
Dörtwinkel
58455 Witten-Heven

Weitere Abholstandorte

Botopia

Abholung:
  • Do. 14 - 18:30 Uhr
Griesenbruch Str. 9
44793 Bochum

Hutsalon

Abholung:
  • Do. 13:30 - 18 Uhr
Hammerstraße 5
58452 Witten

Kornhaus Naturkost

Abholung:
  • Fr. 9 - 19 Uhr
  • Sa. 8 - 16 Uhr
Lindemannstraße 14
44137 Dortmund

Betriebsberatung

Du hast eine Gärtnerei oder eine solidarische Landwirtschaft oder möchtest eine gründen? Dir fehlt es an gärtnerischen Erfolg, wirtschaftlicher Schlagkraft oder rechtlichem Hintergrundwissen?

Wir bieten individuelle Gründungsberatung und Betriebsentwicklung an! Wir begleiten dich in der Gründungsphase, helfen dir bei Problemfragestellungen und räumen Unsicherheiten aus den Weg - damit du direkt durchstartest oder deinen bestehenden Betrieb wieder in die Spur bringst. Melde dich per E-Mail bei uns und wir schauen gemeinsam wie wir dir helfen können.

Gartenplanung

Du willst erfolgreich Gemüse im eigenen Garten anbauen? Egal ob generelle Gartenberatung, maßgeschneiderter Anbauplan oder Neuanlage eines Gemüsegartens. Wir helfen dir gerne!

info@hevenerfeld.de

Zwei Gärtner bei der Arbeit
Gärtner im Winter
Mehrer Gärtner sitzem im Kreis
Gärtner braust Gemüse ab
IMG_1920
Gärtner im Winter
Mehrer Gärtner sitzem im Kreis
Gärtner braust Gemüse ab
IMG_1920

Über uns

Gartengemüse Hevener Feld

Mit dem 2020 gegründeten Hevener Feld widmen wir uns täglich der schönen Arbeit, mittels gemeinschaftsgetragener Landwirtschaft, einen Beitrag zur lokalen Lebensmittelversorgung zu leisten.

Mit unserer Art zu wirtschaften und den Boden zu bestellen, sind wir ein lebendiges Beispiel für ein zukunftsfähiges Modell der Landwirtschaft. Wir verwenden für unsere Jungpflanzenanzucht ausschließlich biologisches Saatgut und setzen keine Mineraldünger & keine Pestizide ein. Im Sinne einer aufbauenden Landwirtschaft verbessern wir mit intensivem Komposteinsatz und minimaler Bodenbearbeitung den Ackerboden, erhöhen durch den dauerhaften Humusaufbau seine Wasserspeicherfähigkeit und seinen Nährstoffgehalt und ernähren darüber unsere Gemüsekulturen. Von der Aussaat bis zur Ernte passiert dies alles in schonender Handarbeit und ohne den Einsatz großer Maschinen, die das sensible Ökosystem Boden zerstören könnten.

Durch den Verkauf von jährlichen Gemüseabos, mit wöchentlicher Abholung direkt vom Hevener Feld, bieten wir die Möglichkeit sich in der Region für einen nachhaltigen Wandel in der Landwirtschaft einzusetzen. Durch den wöchentlichen Besuch der KundInnen vor Ort schaffen wir Transparenz und laden dazu ein, sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen. Diese Art der direkten Vermarktung – von ProduzentIn an VerbraucherIn – spart Verpackungsmüll und Lieferwege, denn auch Bio sollte nicht erst reisen.

Für uns persönlich, bedeutet Gärtnern Sinnerfüllung im Beruf und bietet uns die Möglichkeit im täglichen Tun ökologisch und sozial nachhaltig wirksam zu sein. Durch wohlüberlegtes Arbeiten, auf klug angelegter und kleinstrukturierter Anbaufläche, mit effizienten Handgeräten und der Umsetzung einer ausgeklügelten Anbauplanung, erfüllen wir uns täglich einen zuvor lang gehegten Wunsch.

Mehrer Gärtner sitzem im Kreis

Du möchtest GärtnerIn werden?

Bei uns kannst du die biodynamische Ausbildung und die Solawi-Ausbildung absolvieren. Schreibe uns eine E-Mail oder schicke direkt eine Bewerbung an:

info@hevenerfeld.de

Du kannst bei uns auch ein Praktikum machen. Egal, ob für Schule, Studium, oder zur Berufsorientierung.